Reiseblog

Eiszeit!

Hallo ihr braven Leser ;)

Heut sind wir alle zusammen motiviert (oder wenn mas anders ausdrückt, keiner wirklich) und wir teilen das Blogschreiben unter uns auf ;) also lasst uns mal starten und schaun was rauskommt ;)

Nach dem gestrigen Feiern sind wir obwohl Olds etwas tiefer liegt wiedamal im Weißen aufgewacht, der Schnee verfolgt uns! Also sind wir nochmal zurück in die Rocky Mountains gefahren um festzustellen, dass zumindest für den Moment weniger Schnee auf uns wartete, als am Tag zuvor.

Nach einer Fahrt im Schneetreiben – so richtig grauslichem Wetter - kam dann plötzlich der Moment, der alles veränderte… Sonnenstrahlen und blaue Flecken zwischen den Wolken! Die Belohnung für die vielen Tage mit Schnee und Kälte! Einfach traumhaft. Ein Kilometer nach dem anderen wird heruntergespult und immer mehr Sonnenstrahlen erleuchten den Camper und immer mehr blaue Flecken sind am Himmel zu sehen. Der See, wo wir am Vortag schon zwecks Aussicht Pause machten, wurde diesmal für die Mittagspause gewählt und der Kaffee danach draußen getrunken. Echt unbeschreiblich! Was so ein paar Sonnenstrahlen für die Stimmung so ausmachen ;-)

Gestärkt ging es dann auf zum eigentlichen Hauptgang des Tages: Ein Spaziergang auf dem Columbia Icefield! Na gut, als Spaziergang kann man es nicht wirklich bezeichnen, aber wir wurden mit Expeditionsmobilen – ein Reifen so groß wie ein halber Mensch – eine 32 % Steigung zu den Gletschern hinauf transportiert und bekamen dort „Auslauf“ :) Wunderschön, blaue Gletscher im Sonnenschein! Wie alle anderen Touristen machten auch wir brav Bilder die ihr dann später bewundern dürft ;) Weiter gings dann mit einem Bus zum Skywalk, ein Weg auf verglastem Boden über einem Canyon. Für Leute mit Höhenangst eine Herausforderung ;) Aber super schön, Natur nicht nur neben einem sondern auch darunter ;)

Von dort gings dann weiter mit dem Camper den Icefields Parkway entlang um einen passenden Campingplatz für die Nacht zu suchen ;) Einen Zwischenstopp gab es noch bei einem kleinen Wasserfall. Der war recht nett und super fein und ein paar Fotos später waren wir auch schon wieder im Wohnmobil. Der erste angesteuerte Campingplatz war für uns absolut perfekt und so schlugen wir unser Lager für die Nacht direkt am Honeymoon Lake auf. Nach einem kurzen Blick auf den See begann Flo auch schon das Lagerfeuer aufzubauen und Betti und Kathi machten sich ans Erdäpfel schälen. Heute gabs Würstel mit Erdäpfelpüree und Marshmallow als Nachspeise – wir lassens uns eben gut gehen.

Vom Gefühl her ist’s nicht ganz so kalt wie die Tage davor, mal sehen – wir werden berichten ;-)

Also dann ihr Lieben, ihr hört von uns :-)

  • Kanada_001
  • Kanada_002
  • Kanada_003
  • Kanada_004
  • Kanada_005
  • Kanada_006
  • Kanada_007
  • Kanada_008
  • Kanada_009

Kommentare  

#2 Oma 2018-09-18 05:19
Also ich habe mir das Wetter für Lake Louise angesehen, gestern, und da wird es nur Mon, Die, schöner, dann schon wieder Regen und Schnee. Dort ward ihr auf 1.600 m konnte ich herausfinden. Schon daß Eure Stimmung wieder besser ist. die Fotos sind super 8) Bussi Oma
Zitieren
#1 Eva 2018-09-18 04:43
Einfach tolle Fotos! Ich hoff für euch dass das Wetter schöner wird, also immer brav zamessen! :P L.G. Eva
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

logo-footer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.