Reiseblog

Vielen Dank! – Burning Man Festival!

Es ist 6 Uhr früh und wir sind alle vier seit einer halben Stunde wach!! Eine gute Zeit um den Blog zu schreiben ;)

Ich weiß nicht warum, aber das letzte Mal ist dieser Jetlag einfach über uns hinweggezogen, dafür haben wir ihn diesen Urlaub doppelt so stark ;) Ein Vorteil, es hat uns alle getroffen und unser Tag startet einfach früher smiley

Aber nun zu gestern smiley Wir sind auch ein wenig verfrüht aufgewacht und haben angefangen die Tagespläne zu schmieden.

Wann geht’s zum Frühstück? Wann kommen wir weg? Wie lange fahren wir? Wo fahren wir? Welcher Weg ist am interessantesten?

Alles wurde von uns perfekt geplant und los gings wink

Erster Halt: Golden Gate Bridge bei Tag smiley man kann nicht beschreiben wie schön das war… einzigartig! Wir haben sogar eine kleine Wanderung gemacht. Hier einen Parkplatz zu finden grenzt an ein Wunder, aber wir hatten Glück und durften uns ein wenig entfernt wirklich über einen freuen smiley

Dann gings weiter Richtung San Francisco City, Flo sein Traum, einmal mit dem Auto über die Lombard Street fahren, also los! Wir fuhren auf die Golden Gate Bridge und yeah, erste Ausfahrt verpasst, aber macht nix, wir sind die ultimativen Pläne-neu-Planer wink In der Gegenfahrtrichtung aber leider ein Stau auf und über die heilige Brücke der geschätzte 10 km lang war… also nicht einfach umdrehen… auch das kann uns nicht zur Verzweiflung bringen, einfach eine andere Strecke durch San Francisco nehmen, das wird ja wohl gehen ;) und es hat sich ausgezahlt, wir kamen, wenn auch eine Stunde später als gedacht, mit anderen hunderttausend Autos an der Lombard Street an! Flo seine Emotionen kann man wie er meint nur mit „voll cool“ beschreiben. smiley

Ok, dann rausgeschafft aus der Großstadt (SF ist wirklich nicht für Autofahrer ausgerichtet!) gings auf den Highway 1. Schöne Sicht auf die Strände, Sonne, was will man mehr smiley aja, keine Staus… leider kann man sich das nicht aussuchen, da wir perfektes Wetter hatten (für uns ein wenig kühl, hier hat es nämlich zwischen 59 und 77 Fahreinheit, also 15 bis 25 Grad) wimmelte es von Surfern und ihren Brettern und Touristen mit Fotoapparaten – somit: Stau... Aber wir nehmen wies kommt, kann man ja nix ändern!

Angekommen bei Walmart, leider bereits drei Stunden nach unserem Zeitplan, waren wir hochmotiviert unser Zelt zu kaufen! Juhu! Bald sind wir ungebunden! smiley

Aber als wir die Verkäufer fragten wo wir denn die Zelte finden, (haben im Internet natürlich schon ein Zelt ausgesucht) sagt uns dieser, dass wegen des Burning Man Festival leider keines mehr da ist… großartig, so haben wir uns das vorgestellt! Ein Besuch bei Costco, einem anderen großen Supermarkt, hat unsere Situation leider nicht verändert… wink – hier braucht man leider eine Kundenkarte. Dann gings ohne Zelt, aber mit Bier und Wasser wieder weiter im Plan, zurück auf den Hwy1 - mit einem kleinen Umweg: eine Abzweigung zu früh genommen und plötzlich sind hier hp und Google Schilder. Kurz nachgegoogelt wink haben wir festgestellt, dass wir uns am Gebiet vom Google-Headquarter befinden smiley

Hier sahen wir nicht nur weiterhin großartige Aussichten, sondern trafen auch nette Leute. Wir holten ein paar Tipps ein (angeblich ist es in der Nacht wirklich gefährlich wegen den wilden Tieren, die schauen nicht links und rechts!) und machten uns dann ans Unterkunft suchen, da wir ja leider nicht in unserem Zelt schlafen konnten… das Auto selber wollten wir wirklich nur als letzte Option verwenden…

Nach einer längeren Suche eines Motels haben wir schließlich eines gefunden was in unserer Preisklasse liegt, hier sitz ich gerade am Bett und beobachte wie Flo die Überreste unseres gestrigen Abendessens wegräumt und unsere heutigen Pläne schmiedet. Wir freuen uns schon extrem und machen uns bald auf den Weg zu einer Tasse schlechtem Kaffee und dann auf die Straßen von Amerika!

Wir winken euch nach Haus und haben euch lieb!

  • USA_Westen_024
  • USA_Westen_047
  • USA_Westen_074
  • USA_Westen_075
  • USA_Westen_081
  • USA_Westen_095
  • USA_Westen_109
  • USA_Westen_123
  • USA_Westen_135
  • USA_Westen_142
  • USA_Westen_154

Kommentare  

#6 4 Weltenbummler 2016-09-06 15:26
zitiere Oma:
Euer Blog ist soo interessant. Leider hab ich beim lesen auf mein hart zu kochendes ei im Micro vergessen. 2/3 waren noch da, der Rest pickt im Micro :sad:

Danke für die ungeteilte Aufmerksamkeit! :lol:
Zitieren
#5 4 Weltenbummler 2016-09-06 15:24
zitiere Markus:
zitiere Eva:
Kann es sein dass ihr den Jetlag bei der letzten Reise nicht so gespürt habt weil ihr da noch ein paar Jährchen jünger wart? ;-) 8) :P . L. G.


Tihihi, ich hatte, gemeinerweise, beim Lesen den selben Gedanken :lol: :D

Haha... sehr witzig :P
Zitieren
#4 Oma 2016-09-05 18:13
Euer Blog ist soo interessant. Leider hab ich beim lesen auf mein hart zu kochendes ei im Micro vergessen. 2/3 waren noch da, der Rest pickt im Micro :sad:
Zitieren
#3 Markus 2016-09-05 17:33
zitiere Eva:
Kann es sein dass ihr den Jetlag bei der letzten Reise nicht so gespürt habt weil ihr da noch ein paar Jährchen jünger wart? ;-) 8) :P . L. G.


Tihihi, ich hatte, gemeinerweise, beim Lesen den selben Gedanken :lol: :D
Zitieren
#2 Eva 2016-09-05 17:18
Kann es sein dass ihr den Jetlag bei der letzten Reise nicht so gespürt habt weil ihr da noch ein paar Jährchen jünger wart? ;-) 8) :P . L. G.
Zitieren
#1 Elisabeth 2016-09-05 16:49
Die Bilder sind sehr gelungen und am Text haperts auch nicht. Ihr seid wirklich sehr fleißig :-) , weiter so :-) :-|
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

logo-footer