Reiseblog

Rush Hour

Hallo ihr Süßen smiley
Es ist mal wieda so weit, wir sind grad von einem voll verplanten Tag nach Hause gekommen, und mussten fest stellen, dass es uns doch mittlerweile sehr wichtig geworden ist brav jeden Tag einen Blogeintrag zu schreiben (in den Nationalparks wird das aber leider eh nicht immer möglich sein…). Daher fang ich jetzt mal an, bevor die Dusche und der ganze Rest an die Reihe kommt wink

Früh wie immer gings los zu den Universal Studios, lange haben wir überlegt welche Studios wir besuchen sollten, aber ja, ihr erinnert euch gut, es sind jetzt beide geworden wink Aber zu vergleichen sind sie in keinem Fall! Warner Bros sind total informativ und persönlich wohingegen die Universal eher wie ein kleines Disneyland wirken, langes Anstellen für Attraktionen und Massenabfertigung. Aber lustig alle mal smiley

Nachdem Betti super notiert hat wo unser Auto in dem unfassbar großen Parkhaus untergestellt war, fanden wir es doch recht schnell wieder und fuhren weiter zum HOLLYWOOD Sign, diesmal bei Tag wink Fotos gemacht, dabei durch den Griffith Park gezischt und dann weiter ins Zentrum von Los Angeles. Welch blöder Plan!! Wie erwartet aber nicht erhofft befanden wir uns relativ schnell inmitten von Autos cheeky Leider gab es diesmal keine Fahrgemeinschafts-Spur, und so verging die Zeit… dann, endlich an der Walt Disney Konzert Hall angekommen. Straßen gesperrt, überall Polizei, was is da los? surprise Haben uns dann entschieden nicht wirr und hilflos herum zu stehen sondern zu fragen was hier abgeht! Eine große Veranstaltung gegen Cancer (Krebs) mit vielen Prominenten und wichtigen Leuten, OK, das erklärt das ganze Aufkommen, zumindest ein wenig wink

Bis wir auf die Aussichtsplattform des Skyspace konnten entschieden wir uns noch auf einen Cocktail zu gehen und fanden ein total nettes Lokal mitten im Bankerviertel von L.A.. Hier dürften nicht besonders oft Touristen vorbei schaun, unsere Kellner waren von uns sehr begeistert und es gab auch was aufs Haus, so gefällt uns das wink Recht gut drauf von unseren netten Bekanntschaften (und Cocktails) gings auf Richtung Skyspace.

Auf dem Weg (ca. 200 Meter entfernt) werden wir vor einer (der einzigen) Kreuzung von einem Polizisten aufgehalten. „Don´t cross the street.“ Na toll, wir hatten noch fünf Minuten Zeit und durften nicht weiter, großartig! cheeky Aber wir wurden nachdem wir die Erklärungen des Polizisten nicht verstehen konnten, teils weil er einen Helm trug, teils weil wir einfach nix kapiert haben von einem Passaten aufgeklärt. Im Zuge des Events gegen Cancer (Krebs) kam der Vize Präsident von Amerika und der wurde mit Eskorte wieder an den Flughafen gebracht. Ihr könnt euch das nicht vorstellen, alle Straßen wurden gesperrt und er hatte zwei Autos mit bewaffneten Leuten mit, die bei offenen Fenstern mit den Waffen vor und hinter ihm im Auto saßen… erschreckend! Aber auch Flo ist nichts passiert, der am Anfang probiert hat trotzdem über die Straße zu gehen smiley

Nach den Strapazen gings dann endlich auf den Skyspace und wir genossen noch die wunderbare Aussicht über ganz L.A.. Wir sind sogar eine Rutsche außen am Gebäude heruntergerutscht, total irre! Dann endlich wieder zuhause, gings nochmal los die Nachbarschaft zu erkunden, lang war die Tour aber nicht, haben sehr nah ein nettes Pub gefunden wo wir gleich eingekehrt sind und den Abend ausklingen haben lassen smiley 

Jetzt seid ihr wieder up to date, schicken euch Küsse smiley

  • USA_Westen_001
  • USA_Westen_002
  • USA_Westen_053
  • USA_Westen_058
  • USA_Westen_096
  • USA_Westen_109
  • USA_Westen_122
  • USA_Westen_134
  • USA_Westen_141
  • USA_Westen_160

Kommentare  

#4 Elisabeth 2016-09-11 08:16
Habt ihr eigentlich schon ein Zelt bekommen? :o
Zitieren
#3 4 Weltenbummler 2016-09-10 14:54
zitiere Oma:
Oh, das kaputte Flugzeug hat mich erschreckt. vor 15 J war 9/11. Gute Weiterreise auch von mir. Wer schreibt die Berichte eigentlich? Bussi ;-)

Aufgabenverteilung: Schreiben des Blogs bisher: 70% Kathi, 20% Flo, 10% Betti :D Alles ins Internet stellen: 100% Flo :D
Zitieren
#2 Oma 2016-09-10 13:57
Oh, das kaputte Flugzeug hat mich erschreckt. vor 15 J war 9/11. Gute Weiterreise auch von mir. Wer schreibt die Berichte eigentlich? Bussi ;-)
Zitieren
#1 Elisabeth 2016-09-10 08:57
Und wieder ein wunderschöner Bericht zum Frühstück :-) Leider "müsst" ihr heute wieder auf Wanderschaft gehen. Vorbei mit der fixen Unterkunft. Schöne Weiterreise :roll: Bussi, Bussi
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

logo-footer