Reiseblog

Urlaub vom Urlaub

„Ich fühl mich zum ersten Mal in dem Urlaub ausgeschlafen“, so die Worte von Lisa, die uns in den ersten Tag des Urlaubs vom Urlaub starten ließen smiley

Wie üblich bei einem Hostel haben wir kein Frühstück dabei und wollen jetzt jeden Tag ein anderes Kaffeehaus in unserer hippen Straße ausprobieren. Wir haben durch Zufall anscheinend die hippste Gegend erwischt smiley

Cooles Frühstück in einer Bakery und dann gings auf zum Embarcadero Center, vier hohe Türme nebeneinander. Wir dachten, bzw. haben gehört, dass man hier aufs Dach darf und einen tollen Rundumblick von San Francisco hat. Leider erfuhren wir, dass es nur Bürogebäude sind und es nicht möglich ist, hier aufs Dach zu fahren. Naja.. es gibt ja noch den Coit-Tower, der auf unserem Programm steht… mal schaun was der kann.

Wos am Vortag aufgehört hat, am Pier, gings dann weiter. Wir schlenderten den kompletten Pier hinauf, vorerst mal zu Pier 39. Touristengegend, aber es gibt sehr viele sehr tolle Geschäfte mit noch tolleren Sachen smiley - jetzt sind unsere Gepäckstücke endgültig am Limit! – No Way da noch mehr reinzubringen.

Wir verbrachten viel Zeit dort um gemütlich von den letzten drei Wochen entspannen zu können. Mal nicht Auto fahren – mal nicht überlegen, wo nimmt man das nächste Zimmer wink

Vor Freude setzten wir uns noch zu viert in eine Fotobox laugh – Resultat könnt ihr bewundern laugh

Mit was wir aber nicht rechneten, wir waren alle „kurz“ unterwegs, Lisa sogar mit Kleid – jedoch wurde es plötzlich durch die Meeresbrise relativ rasch, relativ kühl… Brrrr…

Gut, dass es schon Essenszeit war und so suchten wir ein Krabbenlokal… Wenn man uns kennt ist klar zu sagen, nicht für Betti, nicht für Kathi, nicht für Lisa, sondern für Flo smiley War ein tolles Lokal im 1ten Stock mit Blick auf High-Entertainment: The Bushman (Der Buschmann). Vom Lokal aus konnte man auf einen Gehweg neben den Piers sehen, wo neben einer Mülltonne ein Mann saß, der sich einen Ast vors Gesicht hielt und jedes Mal wenn wer vorbei geht, diese Leute erschreckt. :-D Echt tolles Entertainment für die Mädls während Flo sich mit dem Krabbenwerkzeug bewaffnet durch sein Essen kämpfte smiley

Auch ein gutes Essen geht mal zu Ende und so gings nach dem Lokal aus dem Fischerman’s Warf geradewegs Richtung Hostel um die Sackerl mal abzulegen. Nach einer kurzen Chillphase setzten wir uns noch in eine nette Bar mit TRUMER-PILS zum Happy Hour Preis! Endlich a gscheit’s Bier!! Nach unzähligen Worten der Mädls und viel genießen des Bieres von Flo hauten wir uns auf’s Ohr und hoffen auf einen spannenden nächsten Tag.

Bis bald, ihr hört von uns!

  • USA_Westen_007
  • USA_Westen_009
  • USA_Westen_022
  • USA_Westen_025
  • USA_Westen_029
  • USA_Westen_034
  • USA_Westen_040
  • USA_Westen_057
  • USA_Westen_063

Kommentare  

#6 Elisabeth 2016-09-29 07:49
Hallo ihr Lieben! Hab schon geglaubt sie haben Alcatraz für euch wieder aktiviert, weils mit dem Blog länger gedauert hat. :lol:
Zitieren
#5 Resi 2016-09-29 04:14
Liebe Weltenbummler! Franz und ich wünschen Euch erholsame Urlaubstage und eine gute Heimreise. Die Zamis
Zitieren
#4 Poldi 2016-09-28 22:02
Es ist schön zu sehen, wie ein frischgebackener Ehemann mit ein paar Krabben am Teller so eine Freude hat. Wünsche euch noch ein paar schöne Tage und eine gute Heimreise :-)
Zitieren
#3 Elisa 2016-09-28 17:24
Süß, der Onki Flo mit einem Latzerl :roll: Ich hab auch mehrere, aber bei mir steht Leckermäulchen
Zitieren
#2 Oma 2016-09-28 17:20
Wozu ist das Netz über den Krabben, dass :eek: sie nicht weglaufen?
Zitieren
#1 Eva 2016-09-28 17:04
Lecker. Die Krabbeln hätt ich auch gern gegessen :D . Wünsch euch noch ein paar erholsame Tage :D :D
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

logo-footer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.