Reiseblog

Vamos a la playa

Hola! :)

Was wir bis jetzt über unseren Camper gelernt haben: wir sind leider wirklich ein bissal langsamer als der Rest der Welt, wir brauchen beim Einschlagen eines kleinen Winkels mindestens drei Fahrspuren und wir können nur mit der Hilfe von drei Leuten ein- und ausparken (gut das wir zu viert sind ;)) aber jetzt zu unserem heutigen Tag :D

Glasklar

Halli Hallo!

Unsere erste Nacht im riesigen Camper war schonmal sehr fein. Es war kühl über Nacht, aber nicht dramatisch und dafür hatten wir am nächsten Morgen den schönsten Sonnenaufgang direkt am Meer.

logo-footer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.