Reiseblog

Auto, Auto!

Servus! smiley
Heut sind wir das letzte Mal in Cody aufgewacht und schon gings wieder weiter auf unserer Reise. Beängstigend wie schnell doch die Zeit vergeht…

Anschließend zum letzten (und zum dritten) Mal durch den Yellowstone NP gefahren, diesmal aber von einer anderen Seite, wollten ja alles sehn wink Zuerst führte der Weg über einen Pass (viele, sehr viele Kurven) bis zum Osteingang und wieder ins Lamar Valley wink Sogar zu Mittag sieht man dort nichts Anderes als Leute auf der Lauer stehend und sitzend um Wölfe zu beobachten, und die sind sogar um diese Uhrzeit unterwegs und lassen die „Zuschauer“ nicht einschlafen wink

Leider war heut durchgehend das Wetter nicht besonders schön cheeky immer Wolken mit ein wenig Regen, zache Sache. Aber den Tieren war das recht egal, öfters mussten wir halten weil sich Bisons auf der Straße befanden, dort die Autos bestaunten, ihre Kinder fütterten oder einfach drohend oder manche sogar knuffig schauten smiley irgendwie sehr lustig auch wenn sich immer ein kleiner Autostau bildete wink

Dann brachte uns unsere Route weiter und immer weiter und noch weiter. Heute war geplant einiges an Strecke zurückzulegen. Wir fuhren über Bozeman Montana (vl schon mal von Big Bang gehört) dort wurde auch eine Pizza gegessen weiter bis nach Coeur d’Alene gefahren. Ganze, haltet euch fest, 9 ½ Stunden!!!!!! Der reine Wahnsinn. Irre noch dazu, wir haben dabei eine Autofahrstunde gewonnen! Von Montana nach Idaho cheeky

Aber jetzt kommt unser Höhepunkt des Tages, wir haben im Auto (wie alles was wir heute gemacht haben) bereits ein Motel über booking.com gebucht, ganze 85 Dollar (das preiswerteste seit Langem!), und das hat einen Indorpool!! Wie cool! Nach der langen Autofahrt gabs nichts Besseres als ein paar Runden im Pool und ein wenig Zeit im Whirlpool, vor allem wenn sonst keiner dort is, wir haben uns ein wenig gefühlt wie die Könige des Ramada-Motels smiley

Jetzt wird gechillt, ein wenig die Füße bewegt und morgen wird dann unser schöner Ort hier angeschaut, wir freuen uns schon smiley

Küsse nach Hause

  • USA_Westen_009
  • USA_Westen_010
  • USA_Westen_011
  • USA_Westen_014
  • USA_Westen_018

Kommentare  

#7 4 Weltenbummler 2016-09-23 15:34
zitiere Hannes:
Die Bisons sind prächtige Tiere wenn man bedenkt dass es nur mehr 23 gegeben hat. Frage: fährt man als Ehemann anders als Verlobter? :lol:

Viel vorsichtiger, jetzt muss ich ja wegen der Lebensversicherung aufpassen :D
Zitieren
#6 4 Weltenbummler 2016-09-23 15:32
zitiere Eva:
Wahnsinn so lange Auto fahren :sigh: hoffentlich habt ihr die Ruhezeiten eingehalten :D . Wenn man bei uns so lang fährt ist man durch ganz Österreich durch... :-)

Ruhe..Was?? :D
Zitieren
#5 4 Weltenbummler 2016-09-23 15:31
:sad: zitiere Elisabeth:
Habt ihr eure Route geändert? Lasst ihr den Glacier Nationalpark jetzt aus? Genug NP angeschaut? :-) :-) :-)

Ja haben wir, wäre zu stressig und zu kalt geworden
Zitieren
#4 Hannes 2016-09-23 07:26
Die Bisons sind prächtige Tiere wenn man bedenkt dass es nur mehr 23 gegeben hat. Frage: fährt man als Ehemann anders als Verlobter? :lol:
Zitieren
#3 Eva 2016-09-23 06:59
Wahnsinn so lange Auto fahren :sigh: hoffentlich habt ihr die Ruhezeiten eingehalten :D . Wenn man bei uns so lang fährt ist man durch ganz Österreich durch... :-)
Zitieren
#2 Elisabeth 2016-09-23 06:57
Habt ihr eure Route geändert? Lasst ihr den Glacier Nationalpark jetzt aus? Genug NP angeschaut? :-) :-) :-)
Zitieren
#1 Markus 2016-09-23 06:32
Wir haben zwar keinen Regen, aber hatten einen Wechsel von sonnig, leiwand warm auf so verdammt kalt das man glauben könnt die nächste Eiszeit bricht an...zumindest am Land :o
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

logo-footer